Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Synchronisieren der Zoom-Anwesenheit in Outlook Folgen

Überblick

Sie können mit der Zoom-Anwendung nicht nur Ihren Outlook-Kalender und Ihre Kontakte mit Zoom synchronisieren, sondern Zoom auch erlauben, Ihren Outlook-Status basierend auf Ihrem aktuellen Zoom-Status festzulegen. Nach der Aktivierung werden alle Änderungen an Ihrem Zoom-Status in Outlook sowie in Ihrem Zoom-Profilbild angezeigt. 

Hinweis: Outlook kann nur mit einer App gleichzeitig synchronisiert werden. Wenn also bereits Skype for Business oder Microsoft Teams für Ihre Anwesenheit und Visitenkarte mit Outlook synchronisiert wird, müssen Sie dies zuerst deaktivieren, bevor Sie diese Funktion in Zoom aktivieren können.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Zoom Desktop Client für Windows, Version 5.2.0 (42619.0804) oder höher
  • Lokal auf dem Gerät installierte Outlook-Anwendung

Aktivieren der Anwesenheitszuordnung

  1. Melden Sie sich im Zoom Client an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein .
  4. Aktivieren Sie die Option Integrate Zoom with Outlook (Zoom mit Outlook aktivieren).

Statuszuordnung

In der folgenden Tabelle sind die Zoom-Statusoptionen und der entsprechende Outlook-Status aufgeführt, der mit Ihrem Zoom-Status synchronisiert wird.

Zoom-Status Zoom-Symbol Outlook-Status

Outlook-Symbol

Verfügbar Verfügbar 
In einem Zoom-Meeting   Beschäftigt
In einem Kalendertermin
Im Gespräch  
Präsentiert  
Nicht stören Nicht stören   
Abwesend    Abwesend  
Powered by Zendesk