Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Lokale oder Cloud-Aufzeichnungen löschen Folgen

Überblick

Sie können Ihre lokalen oder Cloud-Aufzeichnungen löschen. Lokale Aufzeichnungen können von Ihrem Computer gelöscht werden, während Cloud-Aufzeichnungen im Zoom-Webportal gelöscht werden können.

In diesem Artikel:

Lokale Aufzeichnungen löschen

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf Meetings.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Recorded (Aufgezeichnet) und wählen Sie das Meeting mit einer lokalen Aufzeichnung aus.

    Hinweis:
    • Lokale Aufzeichnungen zeigen den Dateipfad und die Optionen zum Abspielen oder Löschen der Aufzeichnung an.
    • Wenn nur die Option Öffnen angezeigt wird, bedeutet dies, dass es sich bei der Aufzeichnung um eine Cloud-Aufzeichnung handelt.
  4. Klicken Sie auf Delete (Löschen), um die Aufzeichnung dauerhaft von Ihrem Computer zu löschen.

Cloud-Aufzeichnungen löschen

Sie können alle Cloud-Aufzeichnungen in Ihrem Konto, alle Aufzeichnungen in den Suchergebnissen oder Aufzeichnungen für ein bestimmtes Meeting löschen. Dadurch werden die Dateien in den Papierkorb verschoben und Sie können sie manuell dauerhaft aus dem Papierkorb löschen. Wenn Sie sie nicht manuell dauerhaft löschen, werden sie nach 30 Tagen gelöscht. Dateien im Papierkorb zählen nicht zu Ihrem Cloud-Speicherlimit.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Folgen Sie im Navigationsmenü einer der folgenden Optionen:
    • Admin: Klicken Sie auf Kontoverwaltung und anschließend auf Aufzeichnungsverwaltung.
      Sie sehen eine Liste der Cloud-Aufzeichnungen im Konto.
    • Benutzer: Klicken Sie auf Recordings (Aufzeichnungen).
      Sie sehen eine Liste Ihrer Cloud-Aufzeichnungen.
  3. Führen Sie eine der folgenden Methoden aus, um Aufzeichnungen zu löschen:

Cloud-Aufzeichnungen nach Meeting-ID löschen

  1. Rufen Sie die Aufzeichnungsverwaltung auf.
  2. Wählen Sie neben dem Suchfeld Search by ID (Nach ID suchen) aus.
  3. Geben Sie die Besprechungs-ID in das Suchfeld ein, und klicken Sie dann auf Search (Suchen).
  4. Klicken Sie in der letzten Spalte auf More (Mehr) und dann auf Delete (Löschen).
  5. Klicken Sie auf Ja, um die Aufzeichnungen zu bestätigen und in den Papierkorb zu verschieben.

Alle Cloud-Aufzeichnungen in den Suchergebnissen löschen

  1. Rufen Sie die Aufzeichnungsverwaltung auf.
  2. Geben Sie den gewünschten Datumsbereich und die Suchkriterien ein, und klicken Sie dann auf Search (Suchen).
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der Kopfzeile der Tabelle.
  4. Klicken Sie auf Delete Selected (Ausgewählte löschen).
  5. Klicken Sie auf Ja, um die Aufzeichnungen zu bestätigen und in den Papierkorb zu verschieben.

Alle Cloud-Aufzeichnungen löschen

  1. Rufen Sie die Aufzeichnungsverwaltung auf.
  2. Passen Sie den Datumsbereich und den Status an, und klicken Sie dann auf Search (Suchen).
    • From (Von): Nicht ausfüllen.
    • To (An): Wählen Sie das heutige Datum aus.
    • Dropdown-Menü Status: Wählen Sie All Status (Alle Status) aus.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der Kopfzeile der Tabelle.
  4. Klicken Sie auf Delete Selected (Ausgewählte löschen).
  5. Klicken Sie auf Ja, um die Aufzeichnungen zu bestätigen und in den Papierkorb zu verschieben.

Cloud-Aufzeichnungen im Papierkorb dauerhaft löschen

Um Dateien im Papierkorb anzuzeigen, klicken Sie oben rechts auf der Aufzeichnungsverwaltungsseite auf Papierkorb. Dateien im Papierkorb zählen nicht zu Ihrem Cloud-Aufzeichnungsspeicherlimit und werden nach 30 Tagen dauerhaft gelöscht. Wenn Sie nicht über die Option Papierkorb verfügen, befinden sich derzeit keine Dateien in Ihrem Papierkorb.

Cloud-Aufzeichnungen per Meeting-ID dauerhaft löschen

  1. Geben Sie die Besprechungs-ID in das Suchfeld ein, und klicken Sie dann auf Search (Suchen).
  2. Klicken Sie rechts neben der einzelnen Besprechung auf Delete (Löschen). Sie können die Kontrollkästchen auch verwenden, um mehrere Meetings auszuwählen, und dann auf Delete (Löschen) klicken.

Alle Cloud-Aufzeichnungen dauerhaft löschen

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Empty Trash (Papierkorb leeren).
  2. Klicken Sie auf Empty (Leeren), um zu bestätigen, dass Sie alle Dateien dauerhaft löschen möchten.

Cloud-Aufzeichnungen aus dem Papierkorb wiederherstellen

Wählen Sie eine oder mehrere Meetings aus, und klicken Sie dann oben auf Recover (Wiederherstellen). Klicken Sie rechts neben einzelnen Meetings auf Recover (Wiederherstellen), um nur dieses Meeting wiederherzustellen.

Powered by Zendesk