Zoom for Home-Geräte bereitstellen

Zuletzt aktualisiert:

Überblick

Zoom for Home-Geräte können von Administratoren über das Zoom Web Portal für Benutzer bereitgestellt werden. Dies führt zu einem optimierten Einrichtungsprozess für Privatanwender, da Administratoren grundlegende Geräteeinstellungen für sie konfigurieren können.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Rolle mit Zugriff auf Raumverwaltung 
  • Mit Zoom for Home kompatibles Gerät/kompatible Geräte

Lizenzierung

Zur Verwendung von Zoom for Home ist keine spezielle Lizenz erforderlich. Sie können Zoom for Home-Geräte für jeden Benutzer in Ihrer Organisation bereitstellen, ohne eine Ihrer Zoom Rooms-Lizenzen zu verwenden.

Geräte bereitstellen

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an. 
  2. Klicken Sie auf Raumverwaltung und anschließend auf Zoom-Räume.
  3. Klicken Sie auf Add Room (Raum hinzufügen). 
  4. Weisen Sie dem Raum einen Namen zu. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Room Type (Raumtyp) und dann auf Personal Zoom Room (Persönlicher Zoom-Raum).

  5. Wählen Sie einen Benutzer aus, dem der Raum zugewiesen werden soll, und klicken Sie auf Finish (Fertigstellen).

Geräteeinstellungen konfigurieren

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an. 
  2. Klicken Sie auf Raumverwaltung und anschließend auf Zoom-Räume.
  3. Klicken Sie auf die Kategorie Rooms (Räume) und dann auf Bearbeiten.

Einrichtung für Home-Benutzer

Sobald ein Benutzer die Einrichtungsanweisungen abgeschlossen hat, wird auf dem Bildschirm des Geräts eine Eingabeaufforderung angezeigt. Hier kann der Benutzer auf das bereitgestellte Gerät tippen und es auswählen.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.