Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Externe Authentifizierung für Schulklassen bis Stufe 13 Folgen

Überblick

Die Authentifizierungsprofile von Zoom ermöglichen es Schülern unter 16 Jahren, sicher und geschützt an Zoom Meetings teilzunehmen, ohne ein Zoom Konto erstellen zu müssen, und verhindern gleichzeitig unbefugten Zugriff von Benutzern außerhalb der Schule oder des Schulbezirks. Bei Verwendung der externen Authentifizierung müssen die Schüler nicht Teil Ihres Zoom Kontos sein, sondern nur eine E-Mail-Adresse der Schule verwenden. 

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Pro-, Business-, Bildungs- oder Enterprise-Konto
  • Kontoinhaber- oder Adminrechte
  • Administratorrechte für Ihren Identitätsanbieter
  • Zoom Desktop Client:
    • Windows: 5.0.0 (23168.0427) oder höher
    • macOS: 5.0.0 (23161.0427) oder höher
  • Zoom Mobile App:
    • Android: 5.0.0 (23161.0427) oder höher
    • iOS: 5.0.0 (23161.0427) oder höher
  • Zoom Web-Client

Externe Authentifizierung konfigurieren

Nachdem Sie die SAML-Konfiguration bei Ihrem Identitätsanbieter eingerichtet haben, können Sie Ihrem Zoom Konto ein neues Authentifizierungsprofil hinzufügen. 

  1. Melden Sie sich im Zoom Webportal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontoverwaltung und anschließend auf Kontoeinstellungen.
  3. Scrollen Sie unter Schedule Meeting (Meeting planen) zu Only authenticated users can join meetings (Nur authentifizierte Benutzer können an Meetings teilnehmen).
  4. Klicken Sie neben Meeting Authentication Options (Authentifizierungsoptionen erfüllen) auf + Add Configuration (+ Konfiguration hinzufügen).
  5. Geben Sie einen Namen für die Meeting-Authentifizierungsoption ein.
  6. Select an authentication method (Authentifizierungsmethode auswählen): Wählen Sie Sign in to external Single Sign-On (SSO) (Mit externem Single Sign-On (SSO) anmelden).
  7. Die restlichen Felder sollten mit der Konfiguration Ihres Identitätsanbieters übereinstimmen. 
  8. Klicken Sie auf Speichern.
    Benutzern in Ihrem Konto steht dieses Authentifizierungsprofil nun als Option beim Planen eines Meetings zur Verfügung, nachdem sie die Option Only authenticated users can join (Nur authentifizierte Benutzer können teilnehmen) aktiviert haben. 
  9. (Optional) Klicken Sie auf den Schalter neben Only authenticated users can join meetings (Nur authentifizierte Benutzer können an Meetings teilnehmen), um diese Einstellung standardmäßig für alle Benutzer in Ihrem Konto zu aktivieren. Wird ein Bestätigungsdialog angezeigt, klicken Sie auf Einschalten, um die Änderung zu bestätigen.

Hinweis: Sie können diese Einstellung für alle Meetings in Ihrem Konto oder für eine bestimmte Gruppe verpflichtend machen, indem Sie auf Konto- oder Gruppenebene auf das Schlosssymbol neben der Einstellung klicken.

Externe Authentifizierung mit GSuite konfigurieren

Externe Authentifizierung mit Azure konfigurieren

Studentische Anmeldungs-Erfahrung

Wenn Schüler versuchen, an einem Zoom Meeting teilzunehmen, erhalten sie eine Aufforderung, dass dieses Meeting nur für autorisierte Teilnehmer bestimmt ist. Sie können auf Sign In to Join (Zum Beitreten anmelden) klicken, um fortzufahren.

Anschließend werden sie zu einem Webbrowser weitergeleitet, um sich beim SSO-Anbieter der Schule über SSO anzumelden. Nach der Anmeldung werden sie mit dem richtigen Namen und der richtigen E-Mail-Adresse dem Meeting beitreten. 

Häufig gestellte Fragen

Funktionieren Breakout-Räume, wenn meine Schüler keine Zoom-Konten haben?
Ja, Sie können Breakout-Räume weiterhin wie gewohnt nutzen. Wenn Sie Studenten vorab Breakout Rooms zuweisen möchten, müssen Sie eine CSV-Datei mit den Details hochladen. 

Können meine Gastredner oder mein Lehrer an einem Meeting teilnehmen?
Externe Gäste können nicht am Meeting teilnehmen, es sei denn, diese konkrete Partei verfügt über ein autorisiertes Konto bei Ihrem SSO-Identitätsanbieter.

Wie unterscheidet sich diese von der Standard-Zoom/SSO-Authentifizierung?
Dadurch werden die Benutzer bei der Teilnahme an einem Meeting authentifiziert und es wird kein Zoom Konto erstellt. 

Kann ich dieselbe SSO-Konfiguration wie mein Zoom Konto verwenden?
Nein, sie muss als separate SAML-Anwendung bei Ihrem Identitätsanbieter eingerichtet werden.

Kann ich einen Bericht über die Schüler abrufen und genaue Anwesenheitsinformationen erhalten?
Ja, sämtliche Namen der Schüler werden mit der zugehörigen E-Mail-Adresse genau dokumentiert.

Können Schüler ihren Namen ändern?
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Schüler ihre Namen ändern, können Sie die Einstellung Allow participants to rename themselves (Teilnehmern erlauben, sich umzubenennen) auf Benutzer-, Gruppen- oder Kontoebene deaktivieren. Wenn Schüler ihre Namen ändern dürfen und dies auch tun, werden die neuen Namen im Anwesenheitsbericht nicht angezeigt.

Müssen die Teilnehmer dafür ein gültiges Zoom-Konto haben?
Nein, Meeting-Teilnehmer benötigen kein gültiges Zoom-Konto.

Powered by Zendesk