Nutzungsberichte für Telefonbenutzer und Anrufwarteschleifen anzeigen

Zuletzt aktualisiert:

Überblick

Mit Zoom Phone-Nutzungsberichten erhalten Sie Einblick in die Nutzungsdaten von Anrufwarteschleifen oder von Telefonbenutzern aus einem bestimmten Zeitraum.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Business- oder Bildungs-Konto
  • Kontoinhaber- oder Adminrechte
  • Lizenz für Zoom Phone

Nutzungsberichte anzeigen

  1. Melden Sie sich in Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Kontoverwaltung und dann auf Berichte.
  3. Klicken Sie auf Phone System.
  4. Mithilfe der folgenden Optionen können Sie die Daten filtern:
    • Geben Sie oben auf der Seite den Zeitraum an.
    • Klicken Sie auf die Registerkarte Nach Anrufwarteschleifen oder Nach Benutzern, um die Daten nach Anrufwarteschleifen oder nach Telefonbenutzern zu filtern.
    • Geben Sie den Namen oder die Nebenstelle ein und klicken Sie dann auf Filtern, um die Daten nach einer bestimmten Anrufwarteschleife oder einem bestimmten Telefonbenutzer zu filtern. Stellen Sie vor der Suche nach einer Anrufwarteschleife oder einem Telefonbenutzer sicher, dass Sie die richtige Registerkarte ausgewählt haben.
    • Wenn Sie mehrere Standorte aktiviert haben, nutzen Sie das Standort-Drop-down-Menü, um die Ergebnisse nach Standort zu filtern.
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen. (Optional) Klicken Sie auf Exportieren, um Ihre Suchergebnisse als CSV-Datei zu exportieren.
    Sie sehen die folgenden Spalten und Nutzungskennzahlen:

Hinweis: Die Kennzahlen beziehen sich nur auf den von Ihnen angegebenen 1-Monats-Zeitraum: So verweist die Angabe der Gesamtanrufzeit nur auf die für Anrufe aufgewendete Zeit während des angegebenen Zeitraums.

Anrufwarteschleife

  • Name: Zeigt den Namen der Anrufwarteschleife an.
  • Nst: Nebenstellennummer der Anrufwarteschleife.
  • Empfangen: Anzahl der eingehenden Anrufe, die von der Anrufwarteschleife empfangen wurden, inklusive verpasster Anrufe.
  • Beantwortet: Anzahl der von einem Mitarbeiter der Anrufwarteschleife beantworteten Anrufe.
  • Überlauf: Anzahl der Anrufe, die nicht von einem Mitarbeiter der Anrufwarteschleife beantwortet wurden (Anruf wurde gemäß der Überlauf-Einstellungen der Anrufwarteschleife weitergeleitet).
  • Durchschn. Wartezeit: Durchschnittliche Zeit, die Anrufer warten müssen, um mit einem Mitarbeiter der Anrufwarteschleife verbunden zu werden.
  • Standort (nur sichtbar, wenn Sie mehrere Standorte aktiviert haben): jeweiliger Standort der Anrufwarteschleife.

Telefonbenutzer

  • Name: Profilname und E-Mail-Adresse des Telefonbenutzers.
  • Nst: Nebenstellennummer des Telefonbenutzers.
  • Gesamtanrufe: Anzahl der insgesamt getätigten oder empfangenen Anrufe, inklusive verpasster und weitergeleiteter Anrufe.
  • Ausgehend: Anzahl der von einem Telefonbenutzer getätigten ausgehenden Anrufe.
  • Empfangen: Anzahl der eingehenden Anrufe, die von einem Telefonbenutzer empfangen wurden, inklusive verpasster Anrufe.
  • An Mailbox weitergeleitet: Anzahl der Anrufe, die zur persönlichen Mailbox des Benutzers weitergeleitet wurden. Umfasst nicht die Anrufe, die zu einer gemeinsamen Mailbox weitergeleitet wurden, auf die der Benutzer Zugriff hat.
  • Verpasst: Anzahl der eingehenden Anrufe, die während der Geschäftszeiten verpasst oder an die Mailbox weitergeleitet wurden.
  • Durchschn. Anrufzeit: durchschnittliche Dauer (Minuten und Sekunden) von Anrufen.
  • Gesamtanrufzeit: Gesamtdauer (Minuten und Sekunden) der Anrufe.
  • Standort (nur sichtbar, wenn Sie mehrere Standorte haben): jeweiliger Standort des Telefonbenutzers.

Nutzungsberichte zur Kostenüberprüfung anzeigen

Sie können sich Nutzungsberichte mit allen Anrufen anzeigen lassen, die in Rechnung gestellt wurden. Diese Informationen können Sie nutzen, um die Anrufkosten auf Ihrer Rechnung zu überprüfen.

  1. Melden Sie sich in Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Kontoverwaltung und dann auf Berichte.
  3. Klicken Sie auf Phone System.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Kosten.
  5. Wählen Sie unterhalb der Registerkarte Kosten entweder Anrufe oder SMS/MMS aus.
  6. Geben Sie oben auf der Seite den Zeitraum an. Stellen Sie sicher, dass der Zeitraum Ihrem Abrechnungszeitraum entspricht.
  7. Klicken Sie auf Durchsuchen.
  8. Klicken Sie auf Exportieren, um Daten als CSV-Datei zu exportieren.
    Ihnen werden folgende Daten angezeigt:
    • Von: Die Telefonnummer des Anrufers oder SMS-Absenders.
    • An: Die Telefonnummer, die den Anruf oder die SMS empfangen hat.
    • Anruftyp: Zeigt basierend auf der Vorwahl der beiden Teilnehmer an, ob der Anruf oder die SMS aus dem In- oder Ausland stammt.
    • Startzeit: Die Zeit, zu der der Anruf angenommen wurde.
    • Dauer (Minuten): Die auf die nächste Minute aufgerundete Anrufdauer.
    • Abrechnungsnummer: Die Telefonnummer, der der Anruf oder die SMS in Rechnung gestellt wurde.
    • Gesamt: Die Gesamtkosten des Anrufs. Diese werden wie folgt berechnet: Tarif mal Dauer (Minuten).
      Hinweis: Die Dauer wird auf die nächste Minute aufgerundet.
    • Tarif: Der Abrechnungstarif, der für den Anruf (pro Minute) in Rechnung gestellt wird.
  9. Berechnen Sie die Summe aller Werte in der Spalte Gesamt.
  10. Überprüfen Sie, ob diese Summe mit dem Wert auf Ihrer Rechnung übereinstimmt.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 83.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.