Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Versionshinweise für den 21. Februar 2021 Folgen

Neue Aktualisierungen für das Web

Neue und erweiterte Funktionen

  • Zoom SSO-Zertifikatrotation
    Den branchenüblichen Praktiken entsprechend zieht Zoom sein aktuelles Single Sign-On (SSO)-Zertifikat vor seinem Ablauf am Freitag, den 26. März, zurück. Um Dienstunterbrechungen zu vermeiden, werden wir ab Montag, dem 22. Februar, ein neues SSO-Zertifikat veröffentlichen. Konten, die einen Identitätsanbieter (IDP) und/oder eine Konfiguration verwenden, die eine dynamische Metadatenaktualisierung unterstützt, müssen nichts unternehmen, da der IDP des Kontos automatisch das neueste Zoom-Zertifikat herunterlädt und in die Konfiguration des Kontos rotiert. Bei Konten, bei denen die automatische Rotation deaktiviert ist oder deren IDP die automatische Zertifikatrotation nicht unterstützt, können Administratoren den Zertifikatrotationsprozess starten, indem sie das neue Zertifikat im Zoom Web Portal auswählen (Einstellungen für Administrator > Erweitert > Single Sign On).

Behobene Probleme

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer ihren Anzeigenamen im Profil nicht ändern konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem alternative Hosts automatisch aus wiederkehrenden Meetings entfernt wurden, die keine feste Zeit hatten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer nicht mehrere E-Mail-Adressen einfügen konnten, um alternative Hosts anzugeben.
  • Geringfügige Fehlerkorrekturen
Powered by Zendesk