Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Versionshinweise für den 1. März 2021 Folgen

Neue Aktualisierungen für den Zoom Client

Die vollständigen Versionshinweise und die Versionsnummer finden Sie in den Versionshinweisen des Betriebssystems. 
Windows | macOS | Linux | iOS* | Android

*Da die iOS-Version von Apple genehmigt werden muss, kann es ein paar Tage dauern, bis sie im App Store erscheint.

Hinweis: Die Client-Version für Windows wurde auf den 2. März 2021 verschoben.

Neue und erweiterte Funktionen

  • Meeting-/Webinar-Funktionen
    • Verbesserte benutzerdefinierte Galerieansicht mit ausgeblendeten Teilnehmern ohne Videoübertragung – Windows, macOS, Android, iOS
      Die benutzerdefinierte Galerieansichtsreihenfolge kann auch dann verwendet werden, wenn Teilnehmer ohne Videoübertragung ausgeblendet sind. Wenn ein Teilnehmer ohne Videoübertragung seine Videoübertragung einschaltet, wird sein Video unten rechts auf der letzten Seite der Galerieansicht hinzugefügt.
    • Klarere Bezeichnung von freigegebenen Inhalten – Windows, macOS, Linux
      Wenn die Freigabe beginnt, wird eine Benachrichtigung über die freigegebenen Inhalte bereitgestellt, die deutlich zeigt, was Sie teilen und wann die Teilnehmer den Inhalt sehen können. Mindestens 80 % der Teilnehmer müssen Version 5.5.4 oder höher verwenden, damit der Host benachrichtigt wird, dass der freigegebene Inhalt für die Teilnehmer sichtbar ist.
    • Verbesserter Zeilenumbruch für den Chat in Meetings/Webinaren – iOS
      Nachrichten werden automatisch in die nächste Zeile umbrochen, wenn sie über den bereitgestellten Platz hinausgehen, und enthalten eine Return-Option auf der Tastatur, um eine neue Zeile zu erzwingen.

Behobene Probleme

  • Geringfügige Fehlerkorrekturen
  • Sicherheitsverbesserungen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Folien als virtueller Hintergrund nicht richtig aufgezeichnet wurden – Windows, macOS.
  • Für eine Teilmenge von Benutzern wurde das Problem behoben, dass Chat-Screenshots verschwanden, bevor sie gesendet wurden – macOS.
  • Für eine Teilmenge von Benutzern wurde ein Problem mit dem Anheften nicht authentifizierter Benutzer behoben – Windows.
  • Für eine Teilmenge von Benutzern wurde ein Problem mit falschen Textumbrüchen in Umfragen behoben – Linux.
  • Für eine Teilmenge von Benutzern wurde ein Problem behoben, bei dem Teilnehmer, die Breakout-Räumen beitreten wollten, stattdessen das Meeting verließen – Linux.
  • Für eine Teilmenge von Benutzern wurde ein Problem mit Anmerkungen mit einer erweiterten Anzeige auf einem iPad und Apple Pencil behoben – macOS.
  • Für eine Teilmenge von Benutzern wurde ein Problem mit Anmerkungen mit einem Teil des Bildschirms behoben – macOS.
  • Für eine Teilmenge von Benutzern wurde ein Problem mit dem Audio-Echo behoben – Windows.
Powered by Zendesk