Aktivieren der Cloud-Aufzeichnung

Zuletzt aktualisiert:

Die Aktivierung der Cloud-Aufzeichnung erlaubt Hosts die Aufzeichnung ihrer Events in der Zoom-Cloud. Standardmäßig ist diese Einstellung für alle zahlenden Abonnenten automatisch aktiviert.

Sie können die Verwaltungseinstellungen für die Cloud-Aufzeichnung für Hosts aber auch ändern, beispielsweise die Einstellungen für die automatische Aufzeichnung, die Anforderung eines Kenncodes zum Anzeigen von Cloud-Aufzeichnungen oder die Aufbewahrungsdauer für Cloud-Aufzeichnungen. Auch Hosts können für ihre Cloud-Aufzeichnungen bei Bedarf einzelne grundlegende und erweiterte Cloud-Aufzeichnungseinstellungen ändern.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen für die Aktivierung der Cloud-Aufzeichnung

  • Pro-, Business-, Education- oder Enterprise-Konto
  • Kontoinhaber- oder Administratorrechte zum Ändern von Einstellungen auf Konto- oder Gruppenebene
  • Lizenzierter Benutzer

Aktivieren oder Deaktivieren der Cloud-Aufzeichnung

Konto

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Cloud-Aufzeichnung für alle Kontobenutzer:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Kontoverwaltung und anschließend auf Kontoeinstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung.
  4. Klicken Sie auf den Schalter Cloud-Aufzeichnung, um die Aufzeichnung zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  5. Wenn ein Bestätigungsdialog angezeigt wird, klicken Sie auf Aktivieren oder Deaktivieren, um die Änderung zu bestätigen.
  6. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer Ihres Kontos verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol  und anschließend auf Sperrenum die Einstellung zu bestätigen.
  7. (Optional) Wählen Sie bei Bedarf weitere grundlegende und erweiterte Cloud-Aufzeichnungseinstellungen aus, beispielsweise Speichern von Chatnachrichten, Anzeigen der Teilnehmernamen in der Aufzeichnung oder Hinzufügen eines Zeitstempels.

Gruppe

Hinweis: Wenn Sie nach dem 21. August 2021 ein neues Zoom Konto eröffnet haben oder für Ihr Konto die Neue Admin-Erfahrung aktiviert ist, wurde die Seite Gruppenmanagement umbenannt zu Gruppen.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Gruppen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf User Management (Benutzerverwaltung) und anschließend auf Group Management (Gruppenverwaltung).
  3. Klicken Sie auf den entsprechenden Gruppennamen in der Liste.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung.
  5. Klicken Sie auf den Schalter Cloud-Aufzeichnung, um die Aufzeichnung zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  6. Wenn ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf  Aktivieren oder Deaktivierenum die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis: Wenn die Option ausgegraut ist, wurde sie auf Kontoebene gesperrt und muss dort geändert werden.
  7. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer in dieser Gruppe verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol  und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.
  8. (Optional) Wählen Sie bei Bedarf weitere grundlegende und erweiterte Cloud-Aufzeichnungseinstellungen aus, beispielsweise Speichern von Chatnachrichten, Anzeigen der Teilnehmernamen in der Aufzeichnung oder Hinzufügen eines Zeitstempels.

Benutzer

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung.
  4. Klicken Sie auf den Schalter Cloud-Aufzeichnung, um die Aufzeichnung zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  5. Wenn ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Aktivieren oder Deaktivieren, um die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis: Wenn die Option grau dargestellt wird, wurde sie gesperrt und muss auf Gruppen- oder Kontoebene geändert werden. Wenden Sie sich an Ihren Zoom-Administrator, wenn Sie Hilfe benötigen.
  6. (Optional) Wählen Sie bei Bedarf weitere grundlegende und erweiterte Cloud-Aufzeichnungseinstellungen aus, beispielsweise Speichern von Chatnachrichten, Anzeigen der Teilnehmernamen in der Aufzeichnung oder Hinzufügen eines Zeitstempels.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.