Anfordern der Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben

Zuletzt aktualisiert:

Wenn die Option Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben aktiviert ist, wird Teilnehmern beim Beitritt zum Meeting ein Dialogfeld angezeigt, in dem sie um Zustimmung gebeten werden, dem Host die Steuerung über die Stummschaltung zu übergeben. Hosts und Co-Hosts, die die Stummschaltung der Teilnehmer steuern möchten, benötigen vorab die Zustimmung der Teilnehmer, ihre Stummschaltung während eines Meetings aufzuheben. Wenn die Teilnehmer zustimmen, kann der Host die Stummschaltung der Teilnehmer über die Teilnehmerliste individuell und nach Bedarf aufheben. Diese Einstellung hilft, die aktive Beteiligung der Teilnehmer während eines Meetings zu steuern.

Hinweise:

  • Sofern diese Einstellung weiterhin aktiviert ist, gilt die Zustimmung eines Teilnehmers auch für künftige Meetings mit demselben Host. Wenn diese Einstellung nicht aktiviert ist, muss der Host jeden einzelnen Teilnehmer auffordern, seine Stummschaltung selbst aufzuheben.
  • Wenn Teilnehmer ihre Zustimmung nicht erteilen, enthält die Teilnehmerliste die übliche Option Aufhebung der Stummschaltung anfordern bzw. Stummschalten.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen für die Anforderung der Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben

  • Host- oder Co-Host-Berechtigungen
  • Zoom Desktop Client
    • Windows: 5.2.1 oder höher
    • macOS: 5.2.1 oder höher
    • Linux: 5.2.1 oder höher
  • Zoom Mobile App
    • Android: 5.2.1 oder höher
    • iOS: 5.2.1 oder höher

Aktivieren oder Deaktivieren der Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben

Konto

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben für alle Kontobenutzer:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Kontoverwaltung und dann auf Kontoeinstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  4. Klicken Sie unter In Meeting (Erweitert) auf den Schalter Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuhebenum ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  5. Wenn ein Bestätigungsdialog angezeigt wird, klicken Sie auf Aktivieren oder Deaktivieren, um die Änderung zu bestätigen.
  6. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer Ihres Kontos verbindlich sein soll, klicken Sie auf das Schlosssymbol unlocked-button.png und danach zur Bestätigung auf Sperren.

Gruppe

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben für eine Benutzergruppe:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Gruppen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Benutzerverwaltung und dann auf Gruppenverwaltung.
  3. Klicken Sie auf den entsprechenden Gruppennamen in der Liste.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  5. Klicken Sie unter In Meeting (Erweitert) auf den Schalter Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuhebenum ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  6. Wenn ein Bestätigungsdialog angezeigt wird, klicken Sie auf Aktivieren oder Deaktivieren, um die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis: Wenn die Option grau dargestellt wird, wurde sie auf Kontoebene gesperrt und muss dort geändert werden.
  7. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer in der Gruppe verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol unlocked-button.pngund anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

Benutzer

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben zur eigenen Nutzung:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  4. Klicken Sie unter In Meeting (Erweitert) auf den Schalter Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuhebenum ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  5. Ist die Einstellung deaktiviert, klicken Sie auf die Status-Umschaltfläche, um sie zu aktivieren. Wenn ein Überprüfungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Einschalten, um die Änderung zu überprüfen.
    Hinweis: Wenn die Option ausgegraut ist, wurde sie entweder auf Gruppen- oder Kontoebene gesperrt. In diesem Fall müssen Sie sich mit Ihrem Zoom-Administrator in Verbindung setzen.

Aktivieren der Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben (für bereits geplante Meetings)

So aktivieren Sie die Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben für bereits geplante Meetings:

  1. Planen Sie ein Meeting.
  2. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  3. Klicken Sie im Navigationspanel auf Meetings.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Upcoming (Bevorstehend).
  5. Suchen Sie das Meeting, dessen Einstellung Sie ändern möchten, und klicken Sie neben seinem Namen auf Bearbeiten.
  6. Aktivieren Sie unter Meeting-Optionen das Kontrollkästchen Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.