Anhalten des eingehenden Videos in einem Meeting oder Webinar

Zuletzt aktualisiert:

Wenn Sie Bandbreite für freigegebene Inhalte benötigen oder sich durch die vielen aktiven Videoteilnehmer ermüdet fühlen, können Sie sämtliche eingehenden Videos anhalten. Dies wirkt sich nur auf Ihre Anzeige aus. Für die anderen Meeting-Teilnehmer ändert sich nichts. Sie nehmen das nicht einmal wahr. 

In diesem Artikel: 

Voraussetzungen für das Anhalten des eingehenden Videos 

  • Zoom Desktop Client
    • Windows: 5.8.0 oder höher
    • macOS: 5.8.0 oder höher
    • Linux: 5.8.0 oder höher
  • Zoom Mobile App
    • Android: 5.8.0 oder höher
    • iOS: 5.8.0 oder höher
  • Zoom Web Client

Aktivieren der Funktion „Eingehendes Video anhalten“ 

Konto

So aktivieren oder deaktivieren Sie Funktion zum „Anhalten eingehender Videos“ aktivieren für alle Kontobenutzer:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsfenster auf Kontoverwaltung und dann auf Kontoeinstellungen.
  3. Klicken Sie die Registerkarte Meeting an.
  4. Klicken Sie unter In Meeting (Erweitert) auf den Schalter Funktion zum „Anhalten eingehender Videos“ aktivieren, um ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  5. Wenn ein Bestätigungsdialog angezeigt wird, klicken Sie auf Enable (Aktivieren) oder Disable (Deaktivieren), um die Änderung zu bestätigen.
  6. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer Ihres Kontos verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperrenum die Einstellung zu bestätigen.

Gruppe

So aktivieren oder deaktivieren Sie Funktion zum „Anhalten eingehender Videos“ aktivieren für eine Benutzergruppe:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Gruppen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf User Management (Benutzerverwaltung) und anschließend auf Group Management (Gruppenverwaltung).
  3. Klicken Sie auf den entsprechenden Gruppennamen in der Liste.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  5. Klicken Sie unter In Meeting (Erweitert) auf den Schalter Funktion zum „Anhalten eingehender Videos“ aktivieren, um ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  6. Wenn ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf  Enable (Aktivieren) oder Disable (Deaktivieren)um die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis: Wenn die Option ausgegraut ist, wurde sie auf Kontoebene gesperrt und muss dort geändert werden.
  7. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer in dieser Gruppe verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol  und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

Benutzer

So aktivieren oder deaktivieren Sie Funktion zum „Anhalten eingehender Videos“ aktivieren zur eigenen Nutzung:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsfenster auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie die Registerkarte Meeting an.
  4. Klicken Sie unter In Meeting (Erweitert) auf den Schalter Funktion zum „Anhalten eingehender Videos“ aktivieren, um ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  5. Wenn ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Enable (Aktivieren) oder Disable (Deaktivieren), um die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis: Wenn die Option ausgegraut ist, wurde sie entweder auf Gruppen- oder Kontoebene gesperrt. In diesem Fall müssen Sie sich mit Ihrem Zoom-Administrator in Verbindung setzen.

Desktop-Clients

So aktivieren oder deaktivieren Sie Funktion zum „Anhalten eingehender Videos“ aktivieren auf einem Desktop-Client:

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Video.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Funktion zum „Anhalten eingehender Videos“ aktivieren, um die Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Hinweis: Diese Funktion muss sowohl im Webportal als auch in den Einstellungen des Desktop Clients aktiviert sein, damit sie in Meetings verwendet werden kann. Auf mobilen Clients gibt es diese Einstellung nicht. Solange diese Funktion aber in den Webeinstellungen aktiviert ist, steht sie auch in Meetings zur Verfügung, denen Sie über die mobile App beitreten. 

Anhalten des eingehenden Videos 

  1. Starten Sie ein Meeting oder treten Sie einem Meeting bei.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ansicht und dann auf Eingehendes Video anhalten
  3. Um die Videostreams wiederaufzunehmen, klicken Sie erneut auf Ansicht und dann auf Eingehendes Video starten.
  1. Starten Sie ein Meeting oder treten Sie einem Meeting bei.
  2. Tippen Sie in den Bedienelementen für Meetings auf Mehr 
  3. Tippen Sie auf Meeting-Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf den Schalter Eingehendes Video anhalten, um ihn zu aktivieren. 
  5. Um die Videostreams wiederaufzunehmen, tippen Sie erneut auf den Schalter Eingehendes Video anhalten, um ihn zu deaktivieren. 
  1. Starten Sie ein Meeting über den Web Client oder treten Sie einem Meeting über den Web Client bei.
  2. Klicken Sie in den Bedienelementen für Meetings auf Mehr .
  3. Klicken Sie auf Eingehendes Video anhalten.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.