Versionshinweise für den 28. November 2021

Zuletzt aktualisiert:

Versionshinweise für Zoom PWA

Neue und erweiterte Funktionen

  • Allgemeine Funktionen
    • Neue Position für die Hardwarebeschleunigungseinstellungen
      Die Einstellungen für die Steuerung der Hardwarebeschleunigung für ein- und ausgehendes Video wurden in das Einstellungsfenster des Web Clients verschoben, um freien Platz in der Meeting-Symbolleiste zu schaffen.
  • Meeting-/Webinar-Funktionen
    • Höhere Verfügbarkeit der Galerieansicht
      Die Galerieansicht wird für weitere Geräte mit niedrigeren Hardware-Leistungsspezifikationen verfügbar sein. Benutzer können die Galerieansicht ausschalten, falls sie die Leistung beeinträchtigt.
    • Kompatibilitätsverbesserungen für Smart Gallery
      Verschiedene Verbesserungen der Verarbeitung der Multi-Stream Smart Gallery-Ansicht in einem Zoom Room über den Web Client, beispielsweise das gemeinsame Verschieben aller Zoom Room-Teilnehmer in einen Breakout-Raum, Chatnachrichten im Meeting werden an den gesamten Zoom Room gesendet (nicht nur an einzelne Mitglieder) und die Zuweisung der Zoom Room-Host-Bedienelemente anstelle einer einzelnen Person.
  • Webinar-Funktionen
    • Fragen und Antworten (Q&A) chronologisch oder nach Fürstimmen sortieren
      Von Benutzern eingereichte Fragen in der Fragerunde werden standardmäßig chronologisch sortiert, wobei neue Fragen unten in die Liste eingefügt werden. Hosts und Diskussionsteilnehmer können die Fragen auch nach der Anzahl an Fürstimmen sortieren, um Fragen mit der höchsten Nachfrage zu priorisieren.
    • Gastindikator für eingereichte Fragen bei der Fragerunde
      Von Externen eingereichte Fragen bei einem Webinar werden entsprechend mit einer Gastmarkierung versehen, damit Fragen von Internen besser von den Fragen Externer unterschieden werden können.

Behobene Probleme

  • Geringfügige Fehlerkorrekturen
  • Sicherheitsverbesserungen
  • Für eine Teilmenge von Benutzern wurde ein Problem hinsichtlich des Beitritts zu Breakout-Räumen behoben.

Versionshinweise für Web

Neue und erweiterte Funktionen

  • Funktion zur Geräteverwaltung
    • Verwaltung von Zoom Desktop- und mobilen Clients
      Kontoinhaber und Administratoren können ihre Windows-, macOS-, Linux-, iOS- und Android-Geräte sowie Zoom Clients standortunabhängig verwalten. Sie haben die Möglichkeit, Gruppen zu erstellen, um Geräte im Zoom Device Management (ZDM) zu registrieren, Geräte aus einer Gruppe zu entfernen, Gerätegruppen aus dem Web Portal Richtlinien zuzuweisen, Parameter relevanter Richtlinien zu steuern, Clients innerhalb einer Gruppe anzuzeigen und neue Gruppen zu erstellen oder vorhandene Gruppen zu löschen. Diese Funktion erfordert Version 5.7.6 oder höher und muss durch Zoom aktiviert werden.

Behobene Probleme

  • Geringfügige Fehlerkorrekturen

Versionshinweise für das GSuite-Add-on

Neue und erweiterte Funktionen

  • Unterstützung für die Planung mit benutzerdefiniertem Zeitlimit für den Beitritt vor dem Host
    Wenn Sie ein Meeting mit aktivierter Teilnahme vor dem Host planen, verwendet das GSuite-Add-on den Standardzeitwert, den Sie in Ihren Zoom Web Portal-Einstellungen gespeichert haben, damit Meeting-Teilnehmer 5, 10 oder 15 Minuten vor der geplanten Startzeit beitreten können.

Behobene Probleme

  • Geringfügige Fehlerkorrekturen

Versionshinweise für Zoom Scheduler für Chrome

Änderungen an vorhandenen Funktionen

  • Schaltfläche für das schnelle Planen vom Terminplan-Eventtyp entfernt
    Die Schaltfläche für das schnelle Planen wurde aus dem neuen Terminplan-Eventtyp im Google Kalender entfernt, da ein Zoom Meeting von diesem Ereignistyp aus nicht ordnungsgemäß geplant werden kann.

Behobene Probleme

  • Geringfügige Fehlerkorrekturen

Versionshinweise für Zoom Scheduler für Firefox

Behobene Probleme

  • Geringfügige Fehlerkorrekturen

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.