Versionshinweise für den 8. Januar 2022

Zuletzt aktualisiert:

Versionshinweise für Web

Änderungen an vorhandenen Funktionen

  • Administratorfunktionen
    • Zoom SSO-Zertifikatrotation
      Den branchenüblichen Praktiken entsprechend zieht Zoom sein aktuelles Single Sign-On (SSO)-Zertifikat vor seinem Ablauf am Mittwoch, den 2. Februar 2022, zurück. Um Dienstunterbrechungen zu vermeiden, werden wir ab Samstag, den 8. Januar 2022, ein neues SSO-Zertifikat veröffentlichen. Konten, die einen Identitätsanbieter (IDP) und/oder eine Konfiguration verwenden, die eine dynamische Metadatenaktualisierung unterstützt, müssen nichts unternehmen, da der IDP des Kontos automatisch das neueste Zoom-Zertifikat herunterlädt und in die Konfiguration des Kontos rotiert. Bei Konten, bei denen die automatische Rotation deaktiviert ist oder deren IDP die automatische Zertifikatrotation nicht unterstützt, können Administratoren den Zertifikatrotationsprozess starten, indem sie das neue Zertifikat im Zoom Web Portal auswählen (Einstellungen für Administrator > Erweitert > Single Sign-On).

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.