FAQ zu Zoom One

Zuletzt aktualisiert:

Was ist Zoom One?

Zoom One vereint Optionen für Team-Chats, Anrufe, Whiteboard, Meetings und mehr in einer einzigen Lösung, um eine reibungslose Kommunikation und kollaborative Erfahrungen zu ermöglichen. Es gibt sechs unterschiedliche Pakete: Basic, Pro, Business, Business Plus, Enterprise und Enterprise Plus.

Was ist der Unterschied zwischen den Paketen?

Mit unseren unterschiedlichen Tarifen möchten wir unterschiedliche Anforderungen abdecken. Wenn Sie nur Team-Chat, Meetings und Whiteboard-Funktionen benötigen, sind möglicherweise Zoom One Basic, Pro und Business die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie auf der Suche nach Anruffunktionen sind, empfehlen wir Ihnen einen Business Plus- oder Enterprise-Tarif, je nach Größe Ihres Unternehmens. Für große Unternehmen umfassen unsere Enterprise- und Enterprise Plus-Tarife auch Zoom Rooms, Zoom Webinars und mehr.

Eine umfassende Tarifübersicht finden Sie auf unserer Preisseite.

Woher weiß ich, ob ich einen Zoom One-Tarif habe?

Zoom One-Kunden wird dies auf der Rechnung angezeigt. Außerdem finden Sie diese Informationen in Ihrem Webportal unter „Benutzerverwaltung“ > „Konto“ > „Abrechnung“.

Unter Benutzerverwaltung auf der Seite Benutzer können Sie Ihre Benutzer verwalten und sehen, welchen Tarif diese verwenden oder ihnen einen neuen Tarif zuweisen. Erfahren Sie mehr über die Verwaltung Ihrer Benutzer.

Ein Endbenutzer kann seine Lizenzart in seinem Profil im Abschnitt Konto prüfen. Hier werden die einzelnen Komponenten des Pakets aufgeführt. Wenn Sie neben Lizenziert auf das ? für weitere Informationen klicken, zeigt der Tooltip an, dass der Benutzer ein Zoom One-Benutzer ist. Er enthält auch einen Link zu diesen FAQ.

Mein Zoom Meetings-Tarif wurde vor Kurzem in Zoom One umbenannt. Warum wurde die Bezeichnung geändert?

Zoom bietet mehr als Meetings und das gilt auch für Ihren aktuellen Tarif. Alle unsere Zoom Meetings-Tarife umfassen Team-Chat, Whiteboard und Meetings. Die Bezeichnung „Zoom One“ ist daher geeigneter. Außerdem stellt Zoom One eine Weiterentwicklung dar, sodass Sie mit der neuen Bezeichnung „Zoom One“ alle relevanten neuen Funktionsverbesserungen für Ihren Tarif erhalten.

Weitere Informationen dazu, warum wir diese Änderung vorgenommen haben, finden Sie in unserem aktuellen Blogeintrag: Sagen Sie hallo zu Zoom One, der nächsten Evolutionsstufe der Zoom-Plattform

Ich habe keinen Zoom One-Tarif. Wie kann ich zu einem Zoom One-Tarif wechseln?

Wenn Sie mehr über Zoom One-Tarife erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Zoom-Ansprechpartner. Bei Selbstverwaltung rufen Sie einfach Ihre Abrechnungsseite auf und nehmen dort das Upgrade vor.

Warum sollte ich zu einem Zoom One-Tarif wechseln?

Zoom One unterstützt Kunden dabei, durch ein All-in-One-Benutzererlebnis eine reibungslose Kommunikation zu ermöglichen. Benutzer können mit einer einzigen App problemlos zwischen Chat, Anrufen, Meetings, Whiteboards und mehr wechseln. Zoom One ist als Paketangebot mit einer einzigen SKU verfügbar und vereinfacht so die Preisgestaltung und Benutzerverwaltung.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.